Internet

Internet

Ein paar Informationen über freien Internet-Zugang in Deutschland:

1. Freifunk

Freifunk ist eine nicht-kommerzielle Initiative für freie Funknetzwerke.

„Freifunk ist eine nichtkommerzielle Initiative, die sich dem Aufbau und Betrieb eines freien Funknetzes, das aus selbstverwalteten lokalen Computernetzwerken besteht, widmet.“ (Wikipedia)

Siehe auch:


2. WLAN Hot Spots

Wenn es um öffentlich zugängliche WLAN Hot Spots geht, ist Deutschland noch immer ein Entwicklungsland, weil die Gesetzgebung den Ausbau freier WLAN-Netzwerke und Hot Spots derzeit nicht sonderlich fördert.

Dennoch gibt es einige öffentliche Internet-Zugänge, oft in größeren Städten.

Wie und wo man freie Zugänge findet (z.B. „25358 Horst“, „Elmshorn“ oder „Hamburg“, etc. eingeben):


Bitte denken Sie daran, Ihr mobiles Internetgerät gegen Bedrohungen aus dem Internet wie Viren, „Man-in-the-middle“-Angriffe usw. zu schützen.

Beispiele (nicht vollständig):